Aktuelles RSS-Feed abonnieren

Zurück zur Übersicht

Aktionstag gegen den Schmerz

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Evangelische Stiftung Volmarstein am bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“. Aufgrund des aktuellen Veranstaltungsverbots allerdings in ungewöhnlicher Form: Chefarzt Dr. Axel Scharfstädt, Leiter des Wirbelsäulenzentrums in der Orthopädischen Klinik Volmarstein, informiert in einem Video über moderne Therapiemöglichkeiten bei Rückenschmerzen. Die Klinik möchte so einen adäquaten Ersatz für die Vorträge bieten, zu denen sie sonst am Aktionstag einlädt. 

„Es gibt sehr gute Therapiekonzepte, die helfen, den Schmerz zu lindern“, weiß Chefarzt Dr. Scharfstädt. „Da ca. 90% der Bevölkerung im Laufe ihres Lebens Erfahrung mit Rückenbeschwerden machen, ist es wichtig, dass die Schmerzursache inklusive der Lebenssituation des Patienten gründlich abgeklärt wird und alle Professionen fachübergreifend gut zusammenarbeiten.“ Die konservative Therapie mit Physiotherapie, wirbelsäulennahen Injektionen und ggf. die Denervierung/Verödung der Facettengelenke steht im Wirbelsäulenzentrum Volmarstein immer vor dem operativen Schritt. Erst wenn sich konservativ kein Erfolg zeigt bzw. Lähmungserscheinungen oder eine Instabilität vorliegen, ist der operative Eingriff gerechtfertigt“, betont der Chefarzt.

In dem Video erklärt Dr. Scharfstädt moderne Operationsverfahren – unter anderem mit Bildern aus dem OP. „Früher wurden große Schnitte gemacht. Die sind heute zum Glück nur noch sehr selten nötig“, so der Orthopäde. „Mikroskopische Operationen, minimalinvasive und endoskopische Verfahren, die heute eingesetzt werden, verletzten viel weniger Gewebe und ermöglichen bestmögliche Operationsergebnisse. Auch die Schmerzen sind geringer und die Mobilität nach der OP ist wesentlich besser“, so der Chefarzt. Durch die intraoperative Überwachung der Nervenbahnen (Neuromonitoring) können Verletzungen der Nerven vermieden werden. Durch diese modernen Methoden ist eine maximale Sicherheit für den Patienten möglich.

Das Video finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=8dE1qdRENGU 

Infos und Termine: Wirbelsäulenzentrum Orthopädische Klinik Volmarstein,
Tel.: 0 23 35 / 639 42 21.