Aktuelles RSS-Feed abonnieren

Zurück zur Übersicht

„Von der Pflege für die Pflege – weil wir es uns wert sind“

„Von der Pflege für die Pflege – weil wir es uns wert sind“
Eine Pause zum Verwöhnen: Mary Pais freut sich über die nette Überraschung von Schülerin Mediyne Özdemir 
Bild vergrößern

Zum Tag der Pflege gab es eine tolle Aktion in der Orthopädischen Klinik Volmarstein. „Von der Pflege für die Pflege – weil wir es uns wert sind“ war das Motto. Ein Oberkurs der Pflegeschule EBIZ (Ev. Bildungszentrum) in Haspe hatte sich vorgenommen, etwas für die Pflegenden zu tun. „Die Pflege wird nie verwöhnt – daher wollten wir das mal machen“, so Aysun Duran, eine der Azubis.
Die Idee kam von den Lehrkräften. Danach hatten die Schülerinnen und Schülerinnen alle Freiheiten. Und denen fiel eine Menge ein: Sie malten tolle Plakate, die auf den Stationen an die Pinnwände gehängt wurden, sie boten kleine Atemübungen, Kopfmassagen oder die Bearbeitung von Nacken und Rücken mit Massagerollen. Und vor allem bestückten die jungen Pflegekräfte Wagen mit ganz vielen Leckereien und gingen damit von Station zu Station. Es gab Süßes, Waffeln, Donuts, Obst, Säfte, Kaffee und Tee. „Das ist eine schöne Idee““, meinte Mary Pais von der Orthopädischen Klinik Volmarstein.

Fotos: 
1.       Eine Pause zum Verwöhnen: Mary Pais von der Orthopädischen Klinik Volmarstein freut sich über die nette Überraschung von Schülerin Mediyne Özdemir