Sozialdienst

Barbara Schmidt steht unseren Patienten als Sozialarbeiterin zur Seite.
Barbara Schmidt steht unseren Patienten als Sozialarbeiterin zur Seite.

Mit dem Sozialdienst bieten wir jedem unserer Patienten ein qualifiziertes bedarfsgerechtes Beratungs- und Hilfeangebot.

Die Arbeit des Krankenhaussozialdienstes ergänzt hier die ärztliche und die pflegerische Versorgung des Patienten.

Ein Klinikaufenthalt und die ihm zugrunde liegende Ursache stellt für viele Menschen eine Ausnahmesituation dar, die die individuellen Lebensbedingungen erheblich verändern kann. Der Sozialdienst steht Ihnen und Ihren Angehörigen bei den sich daraus ergebenden persönlichen, beruflichen und sozialrechtlichen Fragen zur Seite.

Die Beratung betrifft u. a.

  • das Ausschöpfen gesetzlich indizierter Hilfen (Haushaltshilfe, Kinderbetreuung, Sozialhilfeleistungen, Schwerbehindertenausweis, Pflegestufe …),
  • die Klärung von Ansprüchen auf Versicherungsleistungen,
  • Informationen über Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen,
  • die Unterstützung in psychischen Belastungssituationen.

Ein weiterer wichtiger Arbeitsbereich des Sozialdienstes ist es, die Entlassung zu koordinieren und so zu begleiten, dass die Durchgängigkeit der Versorgung nach dem Klinikaufenthalt sichergestellt ist. Der Sozialdienst stellt die Schnittstelle dar zwischen der Orthopädischen Klinik, externen Einrichtungen, Kostenträgern, Behörden sowie der häuslichen Umgebung des Patienten.

Dipl.-Sozialarbeiterin Barbara Schmidt
Sozialarbeiterin

Dipl.-Sozialarbeiterin Barbara Schmidt

Sozialdienst
Dipl.-Sozialarbeiterin Frauke Velten
Sozialarbeiterin

Dipl.-Sozialarbeiterin Frauke Velten

Sozialdienst